SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Gräfin von Undzu wurde der gesamte Schmuck gestohlen. Jan & Henry kommen dem Kommissar zuvor und folgen einer verdächtigen Spur.

Mehrere Diebstähle führen die Erdmännchen-Detektive Jan und Henry in das Haus eines seltenen Stinktiers.

Kurz vor Weihachten führt ein ominöses Plakat die beiden zu einem grummeligen Hausmeister und der Gräfin von Undzu.

Ein Seeungeheuer soll sein Unwesen treiben. Jan & Henry sind zur Stelle, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Große Ehre für Jan und Henry: Sie wurden nominiert für den Detektivpreis "Die goldene Spürnase".

Die rätselhaften Ereignisse kurz vor Weihnachten spitzen sich zu.

Der Kommissar gerät zunehmend unter Verdacht, mehrere Verbrechen selbst begangen zu haben. Jan und Henry und Polizeischüler Polizeisig nehmen das genauer unter die Lupe.

Der Kommissar und die Erdmännchen Jan und Henry gehen einem schrecklichen Verdacht auf den Grund.

Ein Fall für die Erdmännchen - 8. Ein dreckiger Deal

Folge vom 22.10.2020

Jan & Henry stehen vor einem Rätsel: Ein Unbekannter hat in der gesamten Stadt alle Fensterscheiben mit einem nicht entfernbaren Schlamm beschmiert. Können die Erdmännchen-Detektive dem Kommissar helfen, den mysteriösen Fall zu lösen? Als Hauptverdächtige werden ein seltsamer Vogel und eine Schnecke unter die Lupe genommen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?