SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die neuesten Ermittlungen der Erdmännchen-Detektive Jan und Henry verlaufen unter erschwerten Bedingungen.

Eine Detektivprüferin droht, das Büro der Erdmännchen für immer zu schließen wenn Jan und Henry nicht eine Detektivprüfung abschließen.

Jan & Henry haben sich im Sonderangebot neue Funkgeräte für ihr Detektivbüro gekauft. Beim Testen belauschen sie zufällig einen Diebstahl.

Jan und Henry stehen vor einem Rätsel: In der ganzen Stadt schrumpfen Gegenstände. Sind da etwa magische Kräfte im Spiel?

Jan & Henry schlittern wieder mal in einen abenteuerlichen Kriminalfall. Es ist nämlich mit Kartoffeln gedrucktes Falschgeld ist im Umlauf.

Sabotage in der Kunst-Galerie. Die wertvollen Gemälde von Meisterkünstler Jack Fleck wurden über Nacht in Hundebilder verwandelt.

Jan und Henry helfen der Gräfin von Undzu beim Babysitten von drei frechen, kleinen Schweinen. Hoffentlich treibt da kein Wolf sein Unwesen.

Feuerwehrmeister Brandt ist schockiert - Sabotage bei der Feuerwehr: aus dem Schlauch kommt nur noch Senf. Steckt der Feuersalamander dahinter?

Die rätselhaften Ereignisse kurz vor Weihnachten spitzen sich zu.

Eine große Traumhochzeit scheint zu platzen, da einen Tag vor der Trauung das Kleid gestohlen wird. Können Jan & Henry den Fall lösen?

Ein Fall für die Erdmännchen - 3. Der Nudeltrick

Folge vom 17.10.2020

Bei der Vorstellung vom großen Zauberer Aubergini erleben Jan & Henry eine Überraschung. Sämtlichen Theaterbesuchern wird das Geld gestohlen und durch Nudeln ersetzt. Der Fall scheint eindeutig zu sein, bis der Hauptverdächtige selbst bestohlen wird. Zum Glück haben die Erdmännchen-Detektive schnell einen richtigen Riecher und folgen einer Spur.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?