SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

44. Folge

Folge vom 12.04.2018

Angeln ist gar nicht so leicht, wie es aussieht. Das müssen Orlando und Hannah am vierten Wildnistag erfahren. Fisch gibt's zum Essen wohl eher keinen. Und dann sollen die Sechs auch noch ihre Unterkünfte selber bauen. Aus altem Holz, Laub und ein paar Seilen. Coach Tobi zeigt ihnen, wie es geht, aber trotzdem sind alle skeptisch: Ob sie wohl an diesem Tag einen Wildnisumschlag bekommen?

Tobis Wildnistipp: Eine Hütte bauen

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Eine Laubhütte kann groß oder klein sein. Ausnahmsweise gilt aber hier: Kleiner ist besser! Denn eine gute Laubhütte, die auch für eine kältere Nacht im Freien geeignet ist, wird im besten Fall nur für eine Person gebaut. Je kleiner und enger sie gebaut ist, desto besser isoliert sie die Körperwärme."

Wildniscoach Tobias

So geht's:

  • Suche dir einen stabilen, langen Stock und ein bis zwei Stöcke mit einer Astgabel.
  • Stecke den langen Stock auf einer Seite in den Boden. Auf der anderen Seite stützt du ihn in eine Astgabel, die du leicht schräg in den Boden steckst. 
  • Lehne einen Ast links und rechts an den langen Stock und stecke ihn fest in den Boden. Das wird später dein Dach.
  • Knote diese Äste mit einem Seil fest, so dass sie stabil stehen. Probiere aus, ob du durch den Eingang in das Gerüst der Hütte hineinpasst.
  • Verteile eine dicke Schicht Laub unter dem Gerüst auf dem Boden, denn das ist später deine Matratze.
  • Nun werden weitere stabile Äste auf beiden Seiten an den langen Stock gelehnt. Fülle die übrigen Löcher im Dach mit dünneren Ästen aus.
  • Sammle trockenes Laub und lege es auf das Dach der Hütte, bis es völlig abgedeckt ist. Um Regen abzuhalten, muss die Laubschicht wenigstens 20 bis 30 Zentimeter dick sein.

Fertig ist die Laubhütte!

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?