SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

75. Folge

Folge vom 02.04.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die letzte Nacht durften die sechs Jugendlichen in einem selbst gebauten Baumhaus über einem Fluss übernachten. Die Jungs nehmen die Gelegenheit wahr, im eiskalten Fluss ein Wildnisbad zu nehmen. Brrrr! Coach Tobi hat danach eine weitere feuchte Überraschung. Alle Abenteurer sollen sich in einen Wasserfall abseilen und in ein sprudelndes Felsbassin springen.

Tobis Wildnistipp: Unbekannte Flüsse und Seen

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Sich ins Wasser fallen zu lassen, ist spannend und aufregend, kann aber auch ziemlich gefährlich sein. Denn wie es unter der Oberfläche aussieht, weiß man nie so genau! Während wir das Becken unter dem Wasserfall vorher ganz genau überprüft und abgetaucht haben und zusätzlich zwei Retter die ganze Zeit mit im Wasser waren, ist dies, wenn man irgendwo draußen ans Wasser kommt, leider eher selten der Fall. "

Wildniscoach Tobias

Bei einem Sprumg ins Wasser musst du ein paar Regeln einhalten:


  1. Springe niemals einfach so in ein unbekanntes Gewässer!
  2. Informiere dich vorher unbedingt über eventuelle Strömungen und ähnliche Gefahren.
  3. Überprüfe vor dem Sprung den Untergrund und deine Umgebung, am besten mit einer Taucherbrille: Wie tief ist das Wasser tatsächlich? Wie sieht der Uferbereich aus? Kann etwas abrutschen oder herunterfallen und kommt man leicht wieder aus dem Wasser heraus?
  4. Taste dich ganz langsam heran und springe nicht einfach von ganz oben.
  5. Mindestens eine Person sollte am Rand stehen, um dir im Ernstfall helfen zu können.
  6. Nie mit dem Kopf voran ins Wasser springen! Am sichersten ist der „Paketsprung“, den du vielleicht besser als „Arschbombe“ kennst. So tauchst du nicht so tief ins Wasser ein und die Gefahr, sich am Kopf zu verletzen, ist deutlich geringer.

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?