SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lisha interviewt die Toilettenfrau Anulika und erfährt, wie skrupellos sie von ihren Arbeitgebern behandelt wird. Die Pfefferkörner recherchieren weiter.

Karol wird ein Chip mit Druckvorlagen von Euroscheinen zugesteckt. Geldfälscher müssen am Werk sein, da sind sich die Pfefferkörner sicher.

Laurenz belauscht, wie zwei Schurken besprechen, dass sie eines ihrer Schiffe gewinnbringend versenken wollen. Doch keiner glaubt ihm so recht.

Vivi, Panda und Paul fischen wertvolle Weinflaschen aus der Elbe. Die Pfefferkörner wissen nicht, dass es sich um Diebesgut handelt und sie in Gefahr sind.

Cem hat die neuen Songs der Band ins Netz gestellt und jemand verkauft diese nun illegal. Die Pfefferkörner nehmen die Spur des Schwarzbrenners auf.

Andreas gespartes Geld verschwindet und auch in der Kasse der Eisdiele scheint Geld zu fehlen. Doch alle Verdächtigen können sich an nichts erinnern.

Auf der Spur eines Holzhändlers, der illegale Tropenhölzer einführt, begibt sich das Pfefferkorn Pinja in große Gefahr.

Erst finden die Pfefferkörner Blutflecken an Sven Dierksens Arbeitsplatz und dann wird noch die ganze Fischbude verwüstet. Sind Hoologans hinter ihm her?

Die Pfefferkörner Ramin und Jale werden Zeugen, wie ihre Oma beraubt wird. Die Pfefferkörner kennen die Anführerin "Goldqueen" nur übers Internet.

Die Pfefferkörner - 125. Der verschwundene Engel

Folge vom 07.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der siebte Todestag von Max Eltern rückt näher. Doch Max will auf keinen Fall zum Friedhof, um ihr Grab zu besuchen. Er meint, das reiße nur alte Wunden auf. Doch eine Engelsstatue wird vom Friedhof gestohlen und alles deutet darauf hin, dass jugendliche Okkultisten dahinter stecken. Max will die Täter schnell dingfest machen, um den Friedhof nicht mehr sehen zu müssen. Doch er gerät dabei selbst in Verdacht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?