SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

112. Gefährliche Downloads

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2020

Seitenüberschrift

Johanna hat einen schlimmen Traum in dem der Lagerraum in Flammen steht und eine Person verzweifelt nach einem Ausgang sucht. Was hat das zu bedeuten?

Als Jale plötzlich bewusstlos zusammenbricht, glaubt Ramin, dass es etwas mit dem kostbaren Teppich zu tun haben könnte. Und tatsächlich: er ist verseucht.

Lisha verteilt Flugblätter für das Casting der neuen Pfefferkörner, dabei trifft sie auf Nele, die sie vor Taschendieben warnt.

Imke und Krissi Grevenmeyer werden von einem Tankwart beschuldigt, sie hätten getankt und wären dann weggefahren. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Nina, Jessi und Max machen ein Praktikum im Seniorenheim. Doch Frau Prühse bekommt nicht die Tabletten die ihr verschrieben werden. Ein Tablettentausch?

Luis und Jessi sind traurig über den Wegzug ihrer Freunde Nina und Max. Doch dann stehen drei neue Pfefferkorn-Kanidaten vor ihnen: Ceyda, Anton und Niklas

Pauls Vater ist verzweifelt, seine Barkasse hat Feuer gefangen und ist Schrott. Er will seine Liegelizenz verkaufen. Doch Vivi denkt an Sabotage!

Jessi verliebt sich in ihren Tanzlehrer Chuoc. Doch dann beobachtet sie, wie er und zwei Kleinkriminelle geklaute Waren anschleppen und lagern.

Abiturientin Antonia erpresst ihren Lehrer, den Pflegevater von Tayo und Femi. Die Pfefferkörner müssen helfen, damit Martin seinen Job nicht verliert.

Fiete ist verschwunden. Nur eine ins Holz gekratze Nachricht können die restlichen Pfefferkörner noch auffinden.

Die Pfefferkörner - 112. Gefährliche Downloads

Folge vom 26.11.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nina ist begeistert und Max eifersüchtig. Ben aus Ninas Musik-AG, hat den perfekten Rhythmus für sie komponiert. Allerdings scheint er nur noch mit der coolen Gang rund um Tilo, Lukas und Fabian befreundet zu sein. Nina kann sich das nicht erklären. Computerfreak Ben lässt sich darauf ein, bisher unveröffentlichte Songs für die Gang illegal aus dem Internet herunterzuladen. Er vertraut sich Nina an.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?