SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Hund Pepper kommt zwei Kleinkriminellen in die Quere und Femi wird Zeuge ihrer Tat. Die Pfefferkörner müssen Pepper wiederfinden und die Diebe aufhalten.

Ein Kiosk wird überfallen und zwei kostümierte Superhelden geraten unter Verdacht. Stella ist immer noch sauer. Kommen die Pfefferkörner wieder zusammen?

Panda wird Zeuge eines Diebstahles von wertvollen Songtexten der Popgruppe "Queen". Die Pfefferkörner sind alarmiert.

Nach einem Herzinfarkt wird Oma Leni auch noch im Krankenhaus bestohlen. Max und sie brauchen die Hilfe der anderen Pfefferkörner.

Jonne hat sich anheuern lassen, eine Jacht von Schweden nach Hamburg zu überführen. Doch die Polizei findet eine Menge Drogen an Bord. Was nun?

Niklas Mutter wird verdächtigt, einige ihrer schwerreichen Kunden bestohlen zu haben. Den Pfefferkörnern ist klar, dass ihr jemand etwas anhängen will!

Nina erwischt ihre Mitschülerin Corinna und Studentin Ylvie beim Einbruch in den Hinterhof der Schulkantine. Die Pfefferkörner gehen der Sache nach.

Auf der Suche nach einer gestohlenen Hündin stoßen die Pfefferkörner auf ein geheimes Labor, indem eine Tierärztin illegal Hunde klont.

Stella, Ramin und Till werden Zeugen eines Raubüberfalls im Schmetterlingsgarten, bei dem Schmetterlingsraupen von hohem Wert gestohlen werden.

Die Pfefferkörner finden tote Fische im Fleet. Nun wollen sie dem Ganzen auf den Grund gehen.

Die Pfefferkörner - 149. Geraubte Kunst

Folge vom 08.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Leyla Dschami gerät ins Visier der Zollfahndung und landet zum Entsetzen ihrer Familie direkt im Gefängnis. Ihr wird die illegale Einfuhr von Raubkunst aus Syrien vorgeworfen. Ramin und Jale sind sich sicher, dass ihre Mutter so etwas niemals tun würde. Und Feinde hat sie definitiv nicht. Die Pfefferkörner vermuten, dass Leyla die Beutekunst untergeschoben wurde. Doch von wem?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?