SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Emma will die verschlossene Nina als Pfefferkorn gewinnen. Als sie für die Schule gemeinsam Fotos in der Stadt machen, wird ihnen die Kamera entrissen.

Pilar, die Tochter des Rinderzüchters, hat der Gräfin von Kastelberg ihr Diamantcollier gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Max findet in der Garage des berühmten Tierschutzaktivisten Viktor Steiner eine vom Aussterben bedrohte Schlange. Die Pfefferkörner ermitteln.

Die Pfefferkörner schnappen Janas Jacken-Diebin. Im Hauptquartier finden sie heraus, dass die Diebin Kim heißt und von ihrem Vater geschlagen wird.

Vivi, Panda und Paul fischen wertvolle Weinflaschen aus der Elbe. Die Pfefferkörner wissen nicht, dass es sich um Diebesgut handelt und sie in Gefahr sind.

Laurenz belauscht, wie zwei Schurken besprechen, dass sie eines ihrer Schiffe gewinnbringend versenken wollen. Doch keiner glaubt ihm so recht.

Über die Mathe-Lehrerin Frau Wiegel werden üble Gerüchte im Internet verbreitet. Sophie gerät in den Verdacht, die Gerüchte angezettelt zu haben.

Nach einem Herzinfarkt wird Oma Leni auch noch im Krankenhaus bestohlen. Max und sie brauchen die Hilfe der anderen Pfefferkörner.

Die Pfefferkörner sind Dealern auf der Spur. Handelt das verdächtige Pärchen mit Pillen die Linas Mitschülerin in Trance versetzt haben?

Panda wird Zeuge eines Diebstahles von wertvollen Songtexten der Popgruppe "Queen". Die Pfefferkörner sind alarmiert.

Die Pfefferkörner - 18. Katharina ist weg

Folge vom 04.10.2017 FSK: ab 6

Die Pfefferkörner bereiten ihre brasilianische Konfirmanden-Fete vor, als die Statue der heiligen Katharina verschwindet. Niemand außer der verknallten Jana bemerkt, wie besorgt Niklas auf die Nachricht reagiert. Natascha und Jana ermitteln den Kreis der Verdächtigen: den Kirchenmaler, die alte gläubige Frau Fromberg und ihre Freundin Frau Burmeister, Niklas Vater, den Dachdecker sowie Nataschas Vater. Wer war es nur?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?