SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Imke und Krissi Grevenmeyer werden von einem Tankwart beschuldigt, sie hätten getankt und wären dann weggefahren. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Alice lernt den 14-jährigen Flüchtling Jamal kennen, der von seinen Betreuern zum Diebstahl angestiftet wird. Wie können ihm die Pfefferkörner helfen?

Bei einem Fahrradrennen wird Pandas Lenker angesägt und Paul, der im Finale starten soll, erpresst. Können die Pfefferkörner den Betrüger finden?

Karol wird ein Chip mit Druckvorlagen von Euroscheinen zugesteckt. Geldfälscher müssen am Werk sein, da sind sich die Pfefferkörner sicher.

Eine Ente wurde absichtlich schwer verletzt. Die Ermittlungen führen die Pfefferkörner in eine illegale Paintballhalle.

Die Pfefferkörner sind vermummten Tätern auf der Spur, die seit einiger Zeit Frauen überfallen. Sie engagieren ihre alte Freundin Jana als Köder.

Die Familie Krogmann wird Opfer einer Erpressung. Ihnen wird gedroht die 125-Jahr-Feier zu sabotieren. Können die Pfefferkörner helfen?

Jessi listet in einer alten Hamburger Villa Antiqitäten auf, um etwas Geld zu verdienen. Doch dann verschaffen sich Diebe mit ihrem Schlüssel Zugang.

Emma liegt mit einer Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus, nachdem sie im Mini-Markt Lebensmittel eingekauft hat. Die Pfefferkörner ermitteln.

Pilar, die Tochter des Rinderzüchters, hat der Gräfin von Kastelberg ihr Diamantcollier gestohlen. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Die Pfefferkörner - 81. Ein neues Team

Folge vom 12.10.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 6

Emma und Sophie Krogmann sind nach Hamburg gezogen, weil ihre Eltern das Teekontor übernommen haben. Während Sophie sich auf dem Speicher ihre Modeecke einrichtet, holt sich Emma bei einem Trödelladen um die Ecke ein Aquarium. Emma und ihr Hund Fee bekommen in der Speicherstadt von zwei Männern Ärger, die Kisten mit Zigaretten in einen Leichenwagen packen. Sie ist froh, dass ihr Themba, Rasmus und Lina helfen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?