SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Autotune trift Klassik: Peer im Interview

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 22.03.2019

Seitenüberschrift

Direkt nach der Finalshow trifft Webreporterin Leontina Peer zum Interview. Der 14-jährige aus München gewann mit seinem Song "You'll never walk alone".

Der letzte Tag im Online-Studio hat es in sich: Alle Musikpaten stellen sich Leontinas Fragen. Außerdem beweist Lars sein musikalisches Talent.

Martin Haas stellt sich Leontinas Fragen im "Entweder-Oder"-Interview. Für was entscheidet sich der Musikproduzent und "Dein Song"-Juror aus Frankfurt?

Wie Lily mit Lampenfieber umgeht, wie es sich anfühlte Nena zu treffen und warum Lily gerne Straßenmusik macht, erfährst du im Interview.

Am zweiten Tag in Köln stehen die Interviews und Dreharbeiten mit den Finalisten und der "Dein Song"-Band.

Leontina trifft Stefanie Heinzmann. Die Schweizerin tritt in der Finalshow auf und unterstützte die Finalisten bei der Produktion ihrer Musikvideos.

Wie verbringt Giulio seine Freizeit auf Ibiza und wie geht der Kandidat aus Freiburg mit Lampenfieber um? Schau dir das Interview an!

Leontina trifft den Songwriter des Jahres zum Interview. Peer kann es noch immer nicht fassen, dass er - unterstützt von Mike Singer - gewonnen hat.

Das Ziel des Duos im Komponisten-Camp ist klar: ihren Song zu verbessern. Erfahre im Interview warum Natalie und Isabel ein so gutes Team sind.

Leontina begleitet Lily und Eliana zu ihrem Treffen mit Bewegungscoach James. Die Kandaditinnen holen sich letzte Tipps für ihre Choreografie auf der Bühne.

Autotune trift Klassik: Peer im Interview

Peer war schon in der zehnten Staffel von "Dein Song" am Start. Er ist begeistert von Trettmann und spielt seit seinem vierten Lebensjahr Klavier.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?