SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

237. Rate wo ich war: Bahnhof

Nächste Folge am 21.10.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Juri liebt es, an Weihnachten zu kochen und zu backen. Für Singa hat er etwas Besonderes vorbereitet.

Juri dichtet gerne. Diesmal denkt er sich lustige Monatsreime aus!

Die Nacht der Kürbislaternen ist jedes Jahr etwas Besonderes. Halloween hält auch im Baumhaus Einzug!

Hast du Lust auf einen Ratekarton? Dann nichts wie los und mitgeraten! Im Karton sind eine Uhr und viele Blätter. Welches Wort soll geraten werden?

Wie unterhalten sich Menschen, die nicht so gut hören und / oder sprechen können? Na ganz einfach: mit ihren Händen. Singa zeigt dir, wie das geht.

Singa will ein Holzbrett richtig glatt haben - schau, wie sie es glatt schleift!

Wie kann ein und dasselbe Wort zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen haben? Singa erklärt es am Wort August - es kommt auf die Betonung an, sei gespannt!

Professor Juri hat ein tolles Gerät erfunden, das zum Einsatz kommt, wenn man mal keine Lust zum Schuhebinden hat. Schau selbst!

Eine Katze, die winkt? Ja, die gibt es, das ist eine Glückskatze! Singa hat so eine Katze aus Keramik für Juri besorgt… als Glücksbringer.

Wie sich wohl ein Pinguin vom kalten Südpol fühlen würde, wenn er hier unseren schönen Frühling erlebt? Davon handelt Juris Lied.

Baumhaus - 237. Rate wo ich war: Bahnhof

Folge vom 25.08.2019

Juri beschreibt einen besonderen Ort. Sein Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Er war eine riesengroße Halle mit vielen Menschen, und oben unter der Decke gab es große Schilder, auf denen immer neue Zahlen und Buchstaben zu sehen waren. Und immer wieder waren Stimmen über Lautsprecher zu hören. Wo Juri wohl war?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?