SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

221. Singas sonderbare Sachen: Stopfpilz

Nächste Folge am 18.10.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Singa sehnt schon den Frühling herbei. Und freut sich auf den ersten März, den Frühlingsanfang!

Auch kleine Erdmännchen, wie Jan und Henry, lassen im Herbst gerne Drachen steigen. Aber sie machen das auf ihre ganz besondere Weise.

Knallgelb leuchten jetzt überall die Sonnenblumen - und auch auf Singas selbstgemachtem Bild!

Hast du schon mal mit einem Hammer einen Nagel in ein Brett geklopft? Singa hat dafür ein paar gute Tipps auf Lager.

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum auf manchen Wiesen oder in Gärten auf einmal so braune Erdhügelchen herkommen? Singa hat es herausgefunden.

Wenn du Fasching feierst, gibt es bei dir auch einen besonderen Faschingsruf? Sowas wie Helau oder Alaaf? Singa kennt einen besonders lustigen Ruf.

Hast du schon mal von Singapur gehört? Das ist ein kleines Land in Asien. Singa will wissen, warum es so heißt.

Wenn es jetzt im Herbst abends früher dunkel wird, dann wird man schneller müde. Geht es dir auch so? Dann probiere es doch mal mit Winterruhe. So machen es auch viele Tiere.

Singa fragt sich, ob es wohl bald Pflanzen geben wird, die auf dem Mond wachsen. Wärst du auch neugierig, wie eine Mondmöhre schmeckt?

Baumhaus - 221. Singas sonderbare Sachen: Stopfpilz

Folge vom 09.08.2019

Singa hat einen lustigen Gegenstand mitgebracht für ihr Spiel "Singas sonderbare Sachen". Das Dingsbums ist aus Holz und sieht aus wie ein Fliegenpilz. Wozu soll man das brauchen können? Ist es vielleicht ein Marienkäferlandeplatz? Oder vielleicht auch ein Eis am Stiel, das nie alle wird? Nein, das ist es nicht. Singa verrät es: Es ist ein Stopfpilz! Und sie zeigt auch, wie man den benutzt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?