SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

101. Singas sonderbare Sachen: Eitrenner-Fisch

Nächste Folge am 19.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Singa hat den O.M.I. Tee erfunden. Aber nicht, weil die Omi ihn kocht, sondern wegen der Sachen, die drin sind. Sie fangen mit O und M und I an.

Irgendjemand hat im Baumhaus Nüsse stibitzt und lauter Nussschalen hinterlassen. Wer kann das nur gewesen sein?

Kennst du Eiermännlein mit grünen Haaren? Nein? Dann schau, wie Singa eins bastelt!

Keine Mütze ohne Bommel: Juri fertigt für seine selbstgehäkelte Mütze noch eine schöne Bommel an.

Juri war wieder an einem besonderen Ort: Ein großes Zelt mit viel Musik, wo es nach Zuckerwatte und Sägespänen duftet. Rate, wo er war!

Der Frühling macht Singa froh. Sie freut sich auf die erwachende Natur und feiert ein kleines Fest. Feiere mit!

Wie sagt man fröhlich Tschüss? Am besten winkend, und zwar mit einer bunten Blumenhand! Schau dir Singas Bastelidee an!

Jan und Henry wollen sich im Winter um die Natur kümmern. Sie haben sogar ein Vogelhaus dabei - aber wie lockt man die Vögel an?

Weiß wie Schnee und dabei auch noch süß und zart wie ein Küsschen, was kann das sein? Singa zeigt es dir.

Baumhaus - 101. Singas sonderbare Sachen: Eitrenner-Fisch

Folge vom 11.04.2019

Singa hat eine sonderbare Sache mitgebracht: Es sieht aus wie ein Gummigoldfisch. Könnte ein Badewannenspieltier sein. Oder eine Fingerpuppe. Ist es aber nicht: Es ist ein Gegenstand, mit dem man Eier trennen kann.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?