SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Als Fidi nach dem Aufstehen etwas Glitzeriges findet, hat sie gleich gute Laune. Und der Tag nimmt einen tollen Verlauf – alles gelingt Fidi. Als sie Juri das „Glitzerdings“ zeigt, wird klar: Fidi hat einen Glückscent gefunden. Jetzt wundert Fidi gar nichts mehr! Ob es wohl am Glücksbringer lag, dass Fidi so viel Glück hatte? Aber was genau ist Glück und was ist Pech und gibt es auch Pechbringer?

Singa fragt sich, ob es wohl bald Pflanzen geben wird, die auf dem Mond wachsen. Wärst du auch neugierig, wie eine Mondmöhre schmeckt?

Der zerstreute Professor Juri erklärt eine sportliche Übung, nämlich die Frühlingsrolle. Und er macht sie sogar vor, schaue selbst!

Kennst du das auch - das Eis schmilzt schneller, als man es wegschlecken kann? Dann ist vielleicht Singas Tropfschutz auch was für dich?

Mit Herbstblättern kann man viele tolle Sachen basteln. Juri hat die Idee, einen Herbstlöwen zu gestalten.

Bestimmt hast du schon mal Sterne als Plätzchen ausgestochen. Aber kennst du auch Melonensterne?

Juri zeigt dir im "KiKA Baumhaus", wie du ganz einfach eine Glitzerschneekugel basteln kannst. Du brauchst Glitzer, Wasser, eine kleine Figur und ein Marmeladenglas.

Singa hat für das Spiel "Singas sonderbare Sachen!" eine Sache aus Edelstahl und Plastik mitgebracht. Hast du eine Idee, was es damit auf sich hat?

Hast du schon mal von "Flederball" gehört? Fidi erklärt Juri diese neue Sportart.

Juri stellt eine Schale Wasser für Vögel und andere Tiere auf.

Die Glitzerdingsbumswurzel

Fidi ist ganz aufgeregt. Ihr Freund, der Maulwurf, hat ein Glitzerdingbums in der Erde gefunden. Das Glitzerdingsbums ist eine Münze. Doch woher kommt Geld eigentlich? Wächst es an Sträuchern und wird es mehr, wenn man es zu einer Bank bringt und darauf sitzen bleibt?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?