SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Heute hat Fidi mit ihren Freunden Vater-Mutter-Kind gespielt, als Piratenfamilie. Fidi war der Papapirat, das Eichhörnchenmädchen das Kind und der Igel Mamapirat. Als der Hase und der Maulwurf vorbei kommen, lachen sie den Igel aus. Weil er ein Kleid anhat und weil er die Mama spielt. „Typisch Mädchen!“ sagen sie. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, was ist das eigentlich „Typisch Mädchen“ und „Typisch Junge“? Gibt es das überhaupt? Machen nicht Jungs auch gerne Mädchensachen und Mädchen auch gerne Jungssachen?

Manche Dinge sind gar nicht so leicht, wenn man sie zum ersten Mal macht. Zum Beispiel, einen Knopf anzunähen. Hast du das auch schon probiert?

Singa bereitet einen Aprilscherz für Juri vor. Hast du eine Idee, was sie vorhat?

Singa zeigt dir ihre Lieblingsblüte des Frühlings: die Kirschblüte. In einem Land gibt es sogar ein extra Kirschblütenfest. Weißt du wo?

Juri hat eine Krone gebastelt, mit der er etwas Besonderes vor hat. Soviel verrät er: Es hat mit dem Dreikönigstag zu tun.

Singa will ein Holzbrett richtig glatt haben - schau, wie sie es glatt schleift!

Singa liebt es mit Straßenkreide zu malen. Und du?

Fidi erzählt Singa, dass ihr Freund, der Igel, ihr erzählt hat, dass er ganz oft „Ja“ sagt, obwohl er eigentlich „Nein“ sagen wollte. Aber immer, wenn er um etwas gebeten wird, traut er sich nicht, „Nein“ zu sagen, obwohl er danach darunter leidet. Gemeinsam mit Singa überlegt Fidi, warum das für den Igel wohl so schwer ist und was der Igel machen könnte, um das „Nein“ sagen zu lernen. Denn „Nein“ sagen können, das ist auf jeden Fall klar, ist fiditionell wichtig!

Wenn du auch gerne Winterbilder malst, dann schau doch mal, was Juri für eine lustige Idee hat.

Singa ist wieder als Forscherin unterwegs und untersucht diesmal einen Pingpong-Ball und ein Ei. Schau, was sie herausfindet!

Baumhaus - 214. Klecksmonster

Folge vom 01.08.2020

Juri lässt lustige Klecksmonster entstehen. Dazu benutzt er Wasserfarben und Kulleraugen zum Aufkleben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?