SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

298. Herbst in anderen Sprachen

Nächste Folge am 19.02.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Kann Gemüse schweben? Nur wenn man zaubern kann. Juri zeigt dir einen tollen Zaubertrick!

Weihnachtsmann oder Christkind? Wer bringt bei dir an Heiligabend die Geschenke? Auch Singa und Juri warten schon sehnsüchtig.

Wenn du Lust auf Musik hast, dann sing doch einfach mit Juri mit!

Morgen ist der Tag der Aprilscherze! Hast du dir auch schon einen ausgedacht? Schau, was Juri plant.

Süßes kann man im Supermarkt kaufen, man kann es aber auch selbst herstellen. Wie das geht, zeigt dir Singa.

Oh nein - Jan und Henry haben ganz vergessen, einen Weihnachtsbaum zu besorgen. Was nun? Müssen sie Weihnachten diesmal ohne Weihnachtsbaum feiern?

Singa liebt die kleinen fröhlichen Spatzen in ihrem Garten und hat sich extra für sie ein Gedicht ausgedacht. Sei gespannt!

Es hat orangenes Fell und einen buschigen Schwanz. Weißt du, welches Tier das ist? Juri hat so ein Tier gesehen.

Unsere Erde wird manchmal auch der "blaue Planet" genannt. Aber warum ist das so? Singa erklärt es dir.

Fidi die Fledermaus ist begeistert vom Adventskranz. Und was ist da wohl im Adventskalender drin?

Baumhaus - 298. Herbst in anderen Sprachen

Folge vom 25.10.2019

Juri hat sich gefragt, wie der Herbst eigentlich in anderen Sprachen heißt. In Holland zum Beispiel heißt der Herbst "herfst" und Juri findet, dass das ein bißchen nach raschelndem Laub klingt. In Schweden sagt man "Höst", das klingt so ähnlich wie unser Wort Herbst. In Amerika heißt der Herbst aber ganz anders, nämlich "fall" - und das heißt so viel wie "fallen". Das wiederum passt gut zu den fallenden Blättern.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?