SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

245. Ratet wo ich war: Museum

Nächste Folge am 10.12.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Weißt du eigentlich, dass Wäscheklammern ein bisschen wie kleine Krokodile aussehen? Und sie können sogar beißen - aber nur ein bißchen.

Willst du wissen, was Singa und Juri erlebt haben, als sie Henrik zuhause in seinem Baumhaus in Lohmar besucht haben? Dann schau rein!

Bei Singa ist wieder Ratezeit: ihre sonderbare Sache sieht aus wie ein doppelter Suppenlöffel für Zwillinge! Oder was soll das sonst sein?

Kinder wachsen, das weiß jeder. Aber woran merkt man, dass man wächst? Juri verrät es dir - und zeigt dir, wie du es selbst messen kannst.

Singa zeigt dir ein besonderes Musikinstrument: eine Kolbenflöte. Schau, wie er darauf spielt!

Was ist eine Okarina? Singa zeigt es dir: ein Flöteninstrument!

Probierst du auch gerne mal ein neues Getränk aus? Juri hat sich einen Herbstpunsch gemixt - und er verrät auch, was drin ist.

Kennst du Bowle? Das ist ein Getränk mit Obststückchen drin. Singa zeigt, wie sie gemacht wird.

Im Herbst ist Zeit fürs Pfützenspringen und Regentanzen. Und für bunte Gummistiefel! Schau, wie Singa ihre Stiefel verziert!

Warum heißt ein Siebenschläfer wohl Siebenschläfer? Ist er wirklich ein Langschläfer? Und was bedeutet die Sieben?

Baumhaus - 245. Ratet wo ich war: Museum

Folge vom 02.09.2019

Juri beschreibt einen besonderen Ort. Sein Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Er war in einem besonderen Haus. In einer großen Empfangshalle musste er erstmal Eintritt bezahlen. Und dann konnte er durch das ganze Haus schlendern und sich dabei viele schöne Bilder anschauen. Die meisten Bilder waren mit dicker, bunter Farbe gemalt. Nur anfassen durfte er sie nicht. Denn die Bilder waren teilweise schon sehr alt - und sehr wertvoll. Wo Juri wohl war?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?