SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

237. Rate wo ich war: Bahnhof

Nächste Folge am 23.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Schon Lust auf eine Herbstbastelei? Bald ist ja Herbstanfang, und Singa hat auch schon eine Idee: Sie bastelt eine Ahorn-Fee.

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum auf manchen Wiesen oder in Gärten auf einmal so braune Erdhügelchen herkommen? Singa hat es herausgefunden.

Singa will ein Holzbrett richtig glatt haben - schau, wie sie es glatt schleift!

Manche Dinge sind gar nicht so leicht, wenn man sie zum ersten Mal macht. Zum Beispiel, einen Knopf anzunähen. Hast du das auch schon probiert?

Singa will Regen herbeizaubern - und sie verrät dir, wie sie das anstellen will!

Was tun, wenn man Drachen steigen lassen will und es aber keinen Wind gibt? Dann mach dir doch einfach Drachenbrote!

Wenn du den ganzen Tag immerzu gähnen musst – ganz klar, dann hat dich die Frühjahrsmüdigkeit gepackt! Juri hat ein paar Tipps dagegen.

Hast du in diesem Jahr schon einen Schneemann gebaut? Ach so, es fehlt der Schnee? Na dann bastle dir doch einfach einen Schneemann aus Pappe und Papier!

Bei Singa geht es wieder um sonderbare Sachen. Ihr mitgebrachtes Dingsbums sieht aus wie ein Nasenkneifer, aber der ist es nicht. Kriegst du es raus?

Baumhaus - 237. Rate wo ich war: Bahnhof

Folge vom 25.08.2019

Juri beschreibt einen besonderen Ort. Sein Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Er war eine riesengroße Halle mit vielen Menschen, und oben unter der Decke gab es große Schilder, auf denen immer neue Zahlen und Buchstaben zu sehen waren. Und immer wieder waren Stimmen über Lautsprecher zu hören. Wo Juri wohl war?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?