SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

174. Flatterball basteln

Nächste Folge am 17.07.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Jedes Jahr im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen. Aber was passiert eigentlich mit dem ganzen Laub? Singa weiß die Antwort.

Es steht uns eine besondere Nacht bevor: Die Nacht der Zeitumstellung. Was es damit auf sich hat, das erklärt Singa.

Singa hat vom Flohmarkt etwas mitgebracht: Eine schöne alte Teekanne. Die hat sie sogar geschenkt bekommen!

Hat dich schon mal jemand nach deiner Schokoladenseite gefragt? Du weißt gar nicht, was das ist? Dann lausche Professor Juri, denn der erklärt es dir!

"Singas sonderbare Sachen": Ist die Sache vielleicht ein Lockenstab? Oder ein Käsebohrer? Was ist das nur? Rate mit!

Möchtest du zu Ostern einen blühenden Strauß haben? Dann schau im Garten oder im Wald nach Zweigen mit Knospen! Deine Eltern helfen dir beim Schneiden.

Wenn du auch gerne die Natur magst, dann sei gespannt, was dir Singa über Pflanzen erzählt.

Singa ist wieder als Forscherin unterwegs und untersucht diesmal einen Pingpong-Ball und ein Ei. Schau, was sie herausfindet!

Der zehnte Zehnte ist ein lustiges Datum. Zweimal die Zahl Zehn und ein Punkt dahinter. Was das wohl zu bedeuten hat?

Süßes kann man im Supermarkt kaufen, man kann es aber auch selbst herstellen. Wie das geht, zeigt dir Singa.

Baumhaus - 174. Flatterball basteln

Folge vom 23.06.2019

Juri bastelt einen Flatterball. Das sieht super aus, wenn der durch die Luft fliegt! Man braucht dazu als erstes einen alten Tennisball, dann noch eine alte Socke - da steckt man den Ball rein. Dann bindet man ein Gummiband drum herum und nochmal und fertig. Jetzt noch die Flatterbänder befestigen, und schon hat man ein schönes Spielgerät zum Draußen spielen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?