SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

365. Wachs gießen

Nächste Folge am 18.09.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Mit Juris Tiereraten-Spiel kannst du dir einen grauen Regentag vertreiben. Du brauchst nur Zettel und Stift und Klebeband.

Singa will ein Holzbrett richtig glatt haben - schau, wie sie es glatt schleift!

Die kommende Nacht ist eine Stunde kürzer. Und warum ist das so? Weil das Zeitklaumonster unterwegs ist!

Willst du wissen, ob sich die Monate April und November gut verstehen? Dann sei gespannt auf das April-November-Gedicht!

Welche Geräusche hörst du im Frühling? Vogelgezwitscher, ja klar. Und Kuckucksrufen. Genau. Und Juri hat noch ein weiteres ganz typisches Geräusch.

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Ob wohl Igel gerne Schlaflieder mögen? Also wenn ja, dann mögen sie Juris Winterschlaf-Einschlafgedicht ganz bestimmt!

Bei Singas letztem Tipp ihrer Osterbastelwoche geht es nochmal ums Osterei: Singa zeigt dir eine besondere Wachskratztechnik.

Singa zeigt dir ein besonderes Musikinstrument: eine Kolbenflöte. Schau, wie er darauf spielt!

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum auf manchen Wiesen oder in Gärten auf einmal so braune Erdhügelchen herkommen? Singa hat es herausgefunden.

Baumhaus - 365. Wachs gießen

Folge vom 31.12.2018

Am Silvesterabend, dem letzte Abend des Jahres, feiern viele Menschen ins Neue Jahr hinein. Und in vielen Familien gibt es Traditionen und Bräuche, auf die sich jedes Jahr alle freuen. Bei Juri zuhause zum Beispiel freuen sich alle aufs Wachsgießen. Man nimmt sich eine dicke Kerze und kippt das flüssige Wachs in eine Glasschüssel mit Wasser. Und aus dem erstarrten Wachs lässt sich mit etwas Phantasie die Zukunft deuten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?