SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Singa ist in Partylaune und feiert den Königstag. Das ist ein offizieller Feiertag, an dem der Geburtstag der Königin gefeiert wird. Feierst du auch mit?

Tiere zu zeichnen ist gar nicht so einfach. Aber man kann sie auch mit Fingerabdrücken darstellen – und das ist ganz leicht. Juri zeigt, wie‘s geht.

Fidi ist ganz aufgeregt. Sie hatte einen super tollen Tag, obwohl sie den ganzen Tag nicht in die Fledermaus-Höhle durfte. Juri versteht nicht. Was ist so toll daran, wenn man die ganze Zeit draußen bleiben muss? Dann kommt raus: Fidis Eltern hatten für Fidi eine tolle Überraschung. Und jetzt ist Fidi ganz glücklich. Überraschungen sind doch wirklich das Tollste! Aber warum lassen wir uns gerne überraschen und gibt es eigentlich auch nicht so schöne Überraschungen?

Juri bastelt einen Bilderrahmen mit einem schönen Foto, das er Singa schenken möchte.

Bastel dir ein winterliches Windlicht. Du brauchst ein Glas, Kleber und Salz. Juri aus dem "KiKA Baumhaus" zeigt dir, wie es geht. Das funkelt schön.

Wusstest du, dass Frösche im Winter in eine Kältestarre verfallen? Juri malt einen Frosch aus einfachen Formen und erklärt es dir.

Bei richtigem Glatteis ist man - schwupps - ganz schnell mal ausgerutscht. Singa hat einen Tipp für dich, wie du das hoffentlich verhindern kannst.

Wie macht man aus einem Baumhaus ein Faschingsbaumhaus? Na klar, mit ganz viel bunter Dekoration. Schau, welche Ideen Singa hat.

Was bedeutet es, wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt? Oder wenn er knurrt? Singa übersetzt das, denn sie kann die Hundesprache.

Heute hat Fidi die beiden Biber Bodo und Bernie besucht. Sie haben einen neuen Biberbau. Aber Fidi wundert sich. Denn Bernie ist glücklich darüber, aber Bodo nicht. Da beschließt Fidi, herauszufinden, was Glück eigentlich ist. Fidi ist heute Glücksdetektivin!

Baumhaus - 21. Knuddeln

Folge vom 21.01.2020

Was tut man eigentlich am Weltknuddeltag? Die Antwort ist für Singa und den Kuschelbären natürlich eindeutig: Knuddeln! Der Bär mag es am liebsten, in den Arm genommen und ganz fest gedrückt zu werden. Das lässt sich natürlich Singa nicht zweimal sagen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?