SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ein Fluss voller Flusspferde

Nächste Folge am 13.04.2020

um 9:00 Uhr

Seitenüberschrift

Wer Ordnung, Disziplin und Fleiß im Tierreich sucht, der sollte das Volk der Blattschneiderameisen unter die Lupe nehmen. Das macht Anna.

Anna besucht einen außergewöhnlichen Kindergarten hoch oben in den Bergen. Wer hier mitspielen möchte, sollte schwindelfrei und äußerst trittsicher sein.

Im Umweltzentrum Listhof bei Stuttgart züchtet Ilona Schmetterlinge. Tierreporterin Anna hilft ihr, Eier einzusammeln und Blättern herbei zu schleppen.

So ganz wohl ist Anna dieses Mal nicht. Sie wird in Australien dem gefürchtetsten Räuber der Meere begegnen: dem Weißen Hai!

Anna und die wilden Tiere - Ein Fluss voller Flusspferde

Folge vom 16.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anna lernt Franzi kennen, einen Baummarder. Sie ist fasziniert von der flinken Franzi, die blitzschnell Bäume hoch- und runterklettern kann und geschickt über Äste balanciert. Das ist so elegant, dagegen wirkt eine Katze langsam und plump. Am meisten beeindruckt die Tierreporterin aber der Moment, als Franzi zwei Meter weit durch die Luft springt. Die Reporterin lernt auch ein Steinmarder-Pärchen kennen, das in einer Scheune wohnt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?