SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

15. Flamingo

Seitenüberschrift

Das Faultier möchte ein Eis schlecken. Leider ist es dafür viel zu langsam.

Die Ameisen arbeiten perfekt zusammen. Wäre da nicht eine Ameise, die plötzlich alles anders macht und die Routine völlig durcheinbanderbringt.

Zwei Enden eines Regenwurms haben genug voneinander und gehen fortan getrennte Wege. Doch fast alle Dinge sind zusammen schöner.

Die Krake möchte einen schönen Pfirsichkuchen backen. Einer ihrer Arme hat aber andere Pläne.

Der Pinguin will als Kellner auf einer Party alles richtig machen, doch ein kleiner Fehler führt zu heillosem Durcheinander.

Das Pferd verliert ein Hufeisen und hat von da an nur noch Pech. Mit jedem weiteren verlorenen Hufeisen wird es nur noch schlimmer.

Eine Nacktschnecke beneidet die Schnecken mit Haus. Nach einigen Versuchen findet die Nacktschnecke endlich ein Haus. Aber passt ihr das wirklich?

Der Elefant ist traurig und sein Rüssel versucht, ihn aufzuheitern. Das ist ganz schön schwierig.

Zwei Giraffen fressen Blätter vom Baum. Eine kleine Giraffe möchte auch davon. Aber die großen Giraffen geben nichts ab. Da kommt der Wind zu Hilfe.

15. Flamingo

Folge vom 20.05.2020

Ein wildes, kleines Schwein bereichert das Kaffeekränzchen zweier Flamingos.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?